Das christliche Jahrbuch

für 2020 ist ab sofort im Handel

 

Willkommen im "Garten der Poesie" !
 
 
 

Wer einen Garten sein eigen nennt, der weiß, daß es immer reichlich zu tun gibt. Ja selbst in der stillen Zeit, im Winter, überlegen wir schon was wir im Frühjahr säen und pflanzen können. Wir wälzen Gartenkataloge, um uns Anregung zu holen. In der schönen Jahreszeit, haben wir dann reichlich zu tun, damit unser Garten ein Schmuckstück wird und bleibt. Aber auch die Freizeit und die Erholung soll in unserem Garten nicht zu kurz kommen. Die Tasse Kaffee am Nachmittag oder die Zeit zum Lesen bei untergehender Sonne. Liegestuhl oder auch die Hängematte bieten uns alle Möglichkeiten hierzu.So ist es auch in meinem kleinen "Garten der Poesie". Stets möchte etwas verändert oder ergänzt werden. Wie in einem realen Garten reicht selten der Platz, um all unsere Gartenträume blühen zu lassen. Eberso ist es auch hier. Alle Texte einzusetzen, würden den Rahmen sprengen. Aus diesem Grunde sind hier stets nur einige, wenige zum Lesen angeboten. Suchen Sie einmal ein Thema, das hier nicht aufgelistet ist, scheuen Sie sich nicht und fragen Sie bei mir an.Bis dahin wünsche ich gute Unterhaltung.

Mit herzlichen Grüßen Christina Telker
Bei Fragen melden Sie sich bitte hier: chris-tel@mail.de