Im Laufe der Jahre kamen immer wieder Anfragen von Verlagen auf mich zu betreffs dem Abdruck meiner Texte 

Der St. Benno Verlag brachte im September 2019 ein neues Weihnachtsbuch heruas, in dem ich vertreten bin

weihnacht-st-benno-1

 Seit 2018 schreibe ich ehrenamtlich ab und zu gerne einen Beitrag für die Frohe Botschaft

fb-3

 

2018

roro

In diesem Weihnachtsbuch vom Rowohlt Verlag bin ich auch vertreten

*********

Hier seien einige erwähnt:

- Auf der CD "Stille über dem Land", der ehem.Musikgruppe 'Musaique', wurde "Das erste Licht" vertont

- In "Alle Jahre wieder" vom Adina-Online-Verlag erschien 2004 das Märchen "Antonia sucht den Weihnachtsmann"

- Tchibo brachte 2006 eine Hör-CD "Das große Osterhasenfest" heraus, auf der 50% der Texte aus meiner Feder stammen

-Die Bibliothek Gaggenau machte das Weihnachtsmärchen "Antonia sucht den Weihnachtsmann" zu einem Adventsrätsel der Vorweihnachtszeit.

- Das deutschsprachige Radio in Südafrika trug in seiner Weihnachtssendung einen Teil meiner Weihnachtsgedichte vor

- In "Gute-Nacht-Geschichten und mehr" Herausgeberin Christina Bienert mit der Geschichte

   "Die kleine Wolke"

- In "Stachel der kleine Igel" T.3 des Katercom Verlages erschien ein Tiermärchen

- In "Klaras Engel" einem Schulbuch des des schroedel-verlages Hamburg erschien "Das Christkind"

- In "Wünsch dich ins Weihnachtswunderland" von Papierfresserchen, wurde die Geschichte

   "Im Schein der Kerze" aufgenommen

- "Du bist mein Engel" und "Manchmal braucht man einen Engel" vom St-Benno Verlag beinhaltet 

    Engelgedichte aus meiner Feder

- "Die ganze Welt der Lieder und Reime" ars-Edition-Viersen 2015 nahm eins meiner Kindergedichte mit

    auf

- 2016  ist eine Weihnachtsgeschichten beim Zeitgut Verlag im Buch "Unvergessene Weihnachten" 

  erschienen

- 2017 Zwei meiner Gedichte wurden von einer Kantorin verton und für den Kinderchor genutzt

- 2018 Eine meiner Geschichten erscheint im Rowohlt Verlag im Buch "Weihnachtsgeschichten am Kamin"

- 2018 Im Dezember brachte die "Funkuhr" eine Weihnachtsgeschichte

In all den Jahren gingen und gehen alljährlich zahlreiche Anfragen von Kirchengemeinden und Vereinen aber auch von Friseuren, Altenheimen, Hotels uva ein, die ich hier aus Datenschutzgründen nicht namentlich aufzählen werde. Einzelne Verse erschienen auf Kindermöbeln, Streichholzschachteln und Postkarten.