Wie sich doch die Zeit geändert hat. Noch vor einigen Jahren wünschte man sich ein gesundes und gesegnetes neues Jahr. Heute ist dies anders geworden. Bereits am dritten Januar bekam ich die Antwort. "Na das ist ja nun vorbei". Eigentlich traurig, finde ich. Sollten wir nicht darüber nachdenken, dass uns wieder 365 Tage geschenkt werden. Ein Neubeginn, etwas Besonderes. Bitten wir Gott um seinen Schutz und seine Führung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Garten der Poesie 0