365 Engel


Ich wünsch dir einen Engel
für jeden neuen Tag.
Ich wünsch dir einen Engel
der deinen Schlaf bewacht.

Ich wünsch dir einen Engel
der dich am Morgen grüßt,
der dich am Tag begleitet
und immer bei dir ist.

Ich wünsch dir einen Engel
der deine Hand ergreift,
sie hält und niemals losläßt,
auch wenn dein Tag sich neigt.

Ich wünsch dir einen Engel
der dich in Sturm und Not,
mit seinen Fittichen umfängt,
wenn du zu sinken drohst.

Ich wünsch dir einen Engel,
der wie ein Freund dich führt,
mit dem du immer reden kannst,
wenn dich etwas bewegt.

Ich wünsch dir einen Engel
für jeden neuen Tag,
damit du nie allein bist,
ganz gleich was kommen mag.

© Christina Telker

Gott schickt dir einen Engel

 

Gott schickt dir einen Engel,

wenn du nicht damit rechnest,

wenn du meinst,

alles alleine erledigen zu müssen.

 

Gott schickt dir einen Engel,

in deine Selbstherrlichkeit,

in deine Selbstsicherheit,

damit du erkennst,

dass auch du andere brauchst.

 

Gott schickt dir einen Engel,

der dich trägt, durch schwere Zeiten,

der dir Mut zuspricht,

der deine Hand hält.

 

Gott schickt dir einen Engel,

der dich das Lachen lehrt,

der mit dir fröhlich ist,

der dich zu Gottes Liebe hinführt.

© Christina Telker

Von Engeln begleitet

 

Glaubst du an Gottes Engel,

an Wesen mit Macht und Kraft?

Er stellte sie dir zur Seite,

stets auf dein Wohl bedacht.

 

Diese Engel begleiten,

dein Leben auf dieser Welt,

sie zeigen dir Gefahren,

ganz still, von Gott bestellt.

 

Sie sind keine Nippes Figuren,

aus Glas oder Porzellan,

die tragen die Botschaft des Herren

und handeln nach seinem Plan.

 

Sie brauchen auch keine Flügel,

sind oft ganz unscheinbar,

es genügt die Botschaft Gottes,

ihnen ganz offenbar.

 

Immer wenn solch ein Engel

in unser Leben tritt,

setzt Gott für uns ein Zeichen,

verleiht seiner Botschaft Gewicht.

© Christina Telker

 

Ein Engel für Dich

 

Täglich brauchst du seinen Schutz.

Hast du schon mal dran gedacht?

Träumend gehst du durch den Tag

Er ist´s der dich stets bewacht.

 

Du denkst nur an die Termine,

hetzt und treibst dich Stück für Stück.

Siehst grad nicht das Auto kommen,

sagst hernach: „Hat ich ein Glück“!

 

Du musst diese Bahn noch kriegen,

du denkst nur noch an die Zeit,

stolperst…, fast wär es geschehen,

doch dein Engel stand bereit.

 

Eilend rennst du durch dein Leben,

achtest nicht auf Rast und Ruh.

Soll das stets so weiter gehen,

bis du schließt die Augen zu?

 

Gönn dir einmal eine Pause,

nimm dir Zeit dich umzusehn.

Auch dein Engel wird sich freuen,

würdest mit Bedacht du gehn.

© Christina Telker

Gottes Engel

 

Glaubst du an Gottes Engel,

an Wesen mit Macht und Kraft?

Er stellte sie dir zur Seite,

stets auf dein Wohl bedacht.

 

Diese Engel begleiten,

dein Leben auf dieser Welt,

sie zeigen dir Gefahren,

ganz still, von Gott bestellt.

 

Sie sind keine Nippes Figuren,

aus Glas oder Porzellan,

die tragen die Botschaft des Herren

und handeln nach seinem Plan.

 

Sie brauchen auch keine Flügel,

sind oft ganz unscheinbar,

es genügt die Botschaft Gottes,

ihnen ganz offenbar.

 

Immer wenn solch ein Engel

in unser Leben tritt,

setzt Gott für uns ein Zeichen,

verleiht seiner Botschaft Gewicht.

© Christina Telker

 

 

Dein Engel

 

Dein Engel hilft dir auf dem Weg ins Leben,

er gibt gut Acht auf dich bei Tag und Nacht.

Er ist bei dir, sollt`st du dich mal verirren,

hält deine Hand, wenn du nicht dran gedacht.

 

Dein Engel spürt wenn du mal Kummer hast,

seine Umarmung gleicht dem lauen Wind,

er ist stets auf dein Wohl bedacht,

begleitet dich vom Morgen bis zur Nacht.

 

Spürst du den Atem deines Engels?

Ein Schmetterling, der zart die Haut berührt,

ein Sonnenstrahl, der dein Gesicht erhellt,

drum trau ihm nur, er führt dich durch die Welt.

 

Dein Engel ist ein Bote Gottes,

er stellt ihn dir zu deinem Schutz bereit,

er wird durch deine Lebenstage dich begleiten,

bis eines Tages hin, zur Ewigkeit.

© ChT

Ich send dir einen Engel

 

Ich send dir einen Engel,

er möge dich begleiten,

er möge um dich sein,

zu allen Jahreszeiten.

 

Ich send dir einen Engel,

er möge dich bewahren,

er möge schützen dich,

vor mancherlei Gefahren.

 

Ich send dir einen Engel,

er bringe Liebe dir,

er sei dir Wegbereiter,

für manche Herzenstür.

 

Den Engel, den ich sende,

er ist für dich allein,

er möge dich umgeben,

auf allen Lebenswegen.

© ChT

****

Schutzengel 

Ein Engel kam vom Himmelszelt,

dich zu beschützen, auf die Welt.

Ist es für dich auch nicht zu sehn,

wird er dir doch zur Seite stehn..

 

Als du einst kamst auf diese Welt,

da wurde er dir zugesellt,

und als du tatst den ersten Schritt,

ging er an deiner Seite mit.

 

Am Tage gibt er auf dich Acht

bei Nacht bewacht es deinen Schlaf.

Machst du´s ihm auch nicht immer leicht

er doch in deiner Nähe bleibt.

 

Du bist nun groß und gehst allein,

den Weg zur Schule, das ist fein.

wird`s auch nicht immer einfach sein,

dein Engel lässt dich nicht allein.

 

Drum denke auch einmal daran,

wie du dem Engel helfen kannst,

gib selbst ein wenig auf dich Acht

damit du es ihm leichter machst.

© ChT